Meine eigene Erfahrung: seit der Hausentstörung durch meinen Lehrer, Werner Hartung, habe ich immer warme Hände und Füße. Meine Durchblutung läuft auf Hochtouren. 

Feedback...nach meiner geomantischen Untersuchung, Entstörung und Energetisierung


Liebe Brigitte,
du wolltest eine Rückmeldung von mir, 1 Woche nach deinem Besuch bei uns. 
Also prinzipiell fühlt es sich nun wirklich gut an im Haus. Ich beginne sogar, unsere Räume zu entrümpeln und die „Lagersachen“ in die leeren Wohnungen zu räumen. Da wäre ich davor im Traum nicht auf die Idee gekommen. Jetzt geht es. Danke!
Die Nächte sind wieder schwierig momentan, weil die Jungs einfach sehr nachtaktiv sind. Aber ich komme wenigstens besser mit dem wenigen Schlaf aus, der sich ergibt. Ist ja immerhin auch schoneineVerbesserung, auch wenn es mich ziemlich anzipft. Aber mei, dafür sind sie sonst ziemlich brav. Meistens. Manchmal. Hin und wieder ;O)
Habe dich schon zwei mal weiter empfohlen. Bin gespannt, ob die sich dann auch wirklich bei dir melden. 
Und dein Tipp mit der Unternehmerseite auf Facebook war hilfreich. Habe viele positive Rückmeldungen bekommen. Mal sehen, wie sich das nun alles entwickelt.
Ich bin jedenfalls froh, dass ich dich in unser Leben und Haus gelassen habe. Es hat uns gut getan. Vielen Dank und weiterhin viel Erfolg!
LG, Heidi W.

Hey Brigitte, kurzes Feedback von mir.  Habe täglich Tennis gespielt und das seit Freitag.  Mir tut nichts weh und ich bin gut drauf.  Das gab's zuletzt....Ich weiß es nicht mehr....wohl zu lange her.  Mein Sohn sagt auch, dass er nun besser schlafen kann.  Danke 😘

Seit vielen Jahren jede Nacht zwei-bis dreimal aufgestanden, um auf die Toilette zu gehen. - Nachher: Durchgeschlafen.

Ein wunderschönes Einfamilienhaus steht ein Jahr lang zum zum Verkauf. Unmittelbar nach der geomantischen Entstörung wird es verkauft....

"Mein Sohn hat fünf Jahre lang gehustet, seit der Entstörung ist der Husten weg."

"Meine demente Mutter kommt seit der Entstörung ohne Probleme wieder zu Fuß in den oberen Stock, die Pflegerin hat merklich mehr Energie und mir tut mein Knie nicht mehr so weh, ich konnte das Cortison bereits auf ein Viertel der Dosis reduzieren, ließe es am liebsten ganz weg, muss es allerdings ausschleichen lassen."

"Unsre Tochter schläft nun in ihrem Zimmer und kommt nicht mehr nachts ins Elternschlafzimmer, unser Sohn traut sich nun alleine in den Keller, das gab's vorher nicht."

Hallo liebe Brigitte!
Endlich find ich in Ruhe Zeit dir zu schreiben. ☺
Ich möchte mich nochmals bei dir für die Hausentstörung bedanken. Es ist einfach unbeschreiblich, was sich alles verändert hat. 
Ein paar Beispiele:
Das Essverhalten von unserem Hund hat sich komplett gewandelt. Vorher war er sehr ungeduldig und gierig. In den letzten Wochen hat er mir gezeigt, dass er die Morgenration nicht mehr in seiner Schüssel haben möchte, sondern wird nun über den Tag verteilt von Hand gefüttert. Das abendliche Futter wird mit Ruhe aus der Schüssel gefressen. Keine Gier mehr vorhanden. Auch sonst ist er ausgeglichener... unglaublich, was die Entstörung bei einem Tier bewirken kann! 💫🐾
Der Einbruch in unser Haus vor einem Jahr hat vor allem bei unserer Tochter viel Negatives hinterlassen. Sie hat sich seither in ihrem Zimmer nicht mehr wohl gefühlt. Abends alleine in den oberen Stock des Hauses zu gehen war nahezu undenkbar. Seit du da warst, ist das kein Problem mehr. Sie fühlt sich wohl in ihrem Zimmer und empfindet im Haus keine Angst mehr. Das ist das größte Geschenk für die gesamte Familie! 
Meine Chaos-Liebende Tochter ist auf einmal ordentlich. Seit du da warst gibt es in ihrem Reich kein Chaos mehr - mein Mann und ich können es noch immer nicht ganz glauben... ☺
Generell ist das Familienleben noch harmonischer geworden. Es fällt uns allen auf, dass wir die Zeit miteinander noch bewusster genießen und viel mehr zusammen lachen. Auch meine Nerven sind wieder besser und ich lasse mich durch Kleinigkeiten nicht mehr so schnell aus der Ruhe bringen. 
Auch mein Vertrauen in das Können meiner Kinder ist gestärkt worden. Bisher war ich immer sehr ängstlich - mit scharfen Messern selbst was schneiden, Äste schnitzen, alleine an der Kindernähmaschine nähen, ... alles Dinge, die mich aus der Ruhe gebracht haben.
Jetzt ist das alles kein Problem! 😊
Unser Sohn hat gestern im Garten eine Stunde neben mir geschnitzt und mein Puls blieb ganz ruhig und gelassen. In solchen Momenten erkenn ich mich selbst nicht wieder! ☺
Wir sind alle 4 gespannt, was uns noch alles auffällt und sich wandelt...
Vielen Dank für die viele positive Energie, die wir durch dein Tun erleben dürfen! 💫💕💫
An dicka Knuddl und bis hoffentlich bald, 😘 C. m. Familie

Nach der Entstörung: heftige Erkältung mit Halsweh, Nasenlaufen und Stimmverlust, eine Woche später: vorbei, fühlt sich wohler - Kommentar: da musste wohl noch was raus...

Immer beim Fernsehschauen eingeschlafen - Nachher: nicht eingeschlafen beim Fernsehschauen und allgemein fitter und wohler.
Kommentar: Unter dem Fernsehsessel war eine linksdrehende Wasserader, in Kopfhöhe eine Steckdose.

Nachher: zwei Nächte schlecht geschlafen, Bauchschmerzen sind weg.
Kommentar: nach einer Entstörung ist mehr Energie als gewohnt da, der Körper muss sich erst darauf einstellen, schlechtes Schlafen unmittelbar nach der Entstörung ist oft ein Zeichen, dass sich die Energien geändert haben.

Direkt nach dem Aufstehen, bei den ersten Schritten Fusschmerzen. Nachher: besseres Aufstehen ohne Fusschmerzen.
Kommentar: da war eine linksdrehende Wasserader im Fussbereich des Bettes.

Zwei Stunden nach der Entstörung: extremes Vögelaufkommen rund um das Haus.
Kommentar: Vögel "tanken" sich gerne mit guter Energie auf.

Kalte Hände, kalte Füße, immer Socken und Wollweste an.
Nachher: warme Hände, warme Füße, Socken und Wollweste überflüssig.

Katze liegt immer auf gewissem Platz auf Couch - Nachher: erst nach einem Tag liegt sie sich wieder dort hin.
Kommentar: Katzen suchen sich linksdrehende Wasseradern, da ihr Fell diese umkehrt. Diese Katze war ratlos, da sie ihre linksdrehende Wasserader nicht mehr gefunden hat.

Nachher: eine Stunde lang heftiges Husten.
Kommentar: da musste wohl noch was raus... Wem hat man da noch was gehustet?

Nachher: depressive Stimmung, fühlt sich ausgenutzt.
Kommentar: Bingo! Man ließ sich ausnutzen. Wichtig ist immer die eigene Erkenntnis...

Die ersten zwei Nächte nach der Entstörung waren nicht grad gut, der Ehemann war sehr unruhig, nun ist es wieder besser, die Tochter kann nun seit langem super schnell einschlafen.

Sehr oft Kopfschmerzen und oft Ziehen in den Zähnen - Nachher: seit der Hausentstörung keine Kopfschmerzen und kein Zahnproblem mehr.

"Seit der Hausentstörung haben mein Mann und ich extrem heiße Füße, ich stelle mich in der Früh sogar barfuß auf den kalten Terrassen-Boden, wo ich früher nie ohne Schuhe raus bin."

"Seit der Entstörung tummelt sich mein Mann immer im Wasser, es ist ihm sogar egal, wenn es kalt ist. Vorher war er eher wasserscheu, ging ganz selten schwimmen."

"Meine Wohnung kommt mir seit der Entstörung viel heller vor."

Dort, wo viel gestritten wurde, finden nun klärende Diskussionen statt.