El Hierro - Surfing in my inner-net! - September 2015

Zwei Wochen mit mir - Reisetagebuch.

Exploring another world and another way of life......
Über die Insel...

El Hierro ist die westlichste und kleinste der sieben großen Kanarischen Inseln im Atlantischen Ozean. Ihr Flächenanteil an der gesamten Landfläche aller Kanaren beträgt 3,59 Prozent. El Hierro ist 1.458 Kilometer vom spanischen Festland (Cadiz) entfernt, hat eine Fläche von 268,71 Quadratkilometern und etwas über 10.000 Einwohner. El Hierro wurde im Jahr 2000 von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt. Seit dem 27. Juni 2014 wird die elektrische Energie der Insel vollständig von Windkraft erzeugt. Im Jahr 2014 erhielt die 1,12 Millionen Jahre alte Vulkaninsel die Auszeichnung Geopark durch die UNESCO.

...und warum ich hier bin...

.... während mehrerer schamanischen Reisen Anfang dieses Jahres tauchte diese kleine Insel immer wieder auf. Ich bekam unter anderem die klare Info, dass ich El Hierro im September 2015 bereisen soll. Genau diese Vision verwirkliche ich. Es sind eindeutige Bilder und klare "Anweisungen" meiner Geistführer, auch dass ich diese Reise alleine antreten soll.
Ich nehme mir Zeit, um in meinem "inner-net" zu surfen, ganz nach meinem eigenen Rhythmus zu leben, in mich hineinzuhorchen, einen "reset" durchzuführen, mich mit neuer Energie zu füllen und mein DA-SEIN für mich zu zelebrieren. 
Ich freue mich auf eine tiefgründige Zeit mit mir und der Kraft und Energie von El Hierro!

Mitte links im Bild, meine Unterkunft, zweite Reihe (rotes Dach).

Der Naturgewalt des Atlantiks sehr nahe. Im Hintergrund 1.000 Meter Steilküste. Höchster Berg der Insel: Malpaso 1.502 Meter.

Anreise - 19. und 20. September 2015 - Samstag/Sonntag

Entspannte Anreise nach München, trotz der Eröffnung des Münchner Oktoberfestes.
Samstag - Abflug München 14:10 Uhr 
Äußerst kurzweiliger Flug Dank meiner netten Sitznachbarin samt Gatten.
Ankunft 17:45 Uhr Ortszeit Teneriffa Süd.
Unmittelbare Busverbindung nach Teneriffa Nord - Danke an Elke!
Kurze Taxifahrt nach La Laguna,
Übernachtung im Hotel Aguere (www.hotelaguere.es), Teneriffa.
Weiterflug von Teneriffa Nord nach El Hierro mit Propellermaschine am Sonntag, 13:00 Uhr.

Alles perfekt hier!
Einzig die WLAN Verbindung bricht dauernd ab bzw geht gar nicht....

Komplette Ruhe und Frieden hier, nur das Tosen des Meeres.....
Ansonsten: El Hierro übertrifft meine Erwartungen!
"Glücklich sein heißt, zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort zu sein."
So lass ich mich einfach treiben....


Tag 1 - 21. September 2015 - Montag

Entspannung pur...  Kein Programm, kein Plan. Hab mal den Kühlschrank gefüllt und die unmittelbare Gegend erkundigt. Mein Spaziergang zum Kiosk hab ich ebenfalls gemacht - 5 km an der Küste entlang, hin und retour.

Tag 2 - 22. September 2015 - Dienstag

Einfach nur traumhaft schön...
Bin heute mit meinem roten Mietflitzer unterwegs und erkunde die Schönheiten der Insel.

Tag 3 - 23. September 2015 - Mittwoch

Bereits um 8 Uhr früh auf Weg.... 

Einfach schön, sich treiben zu lassen, ohne Programm, ohne Plan. El Hierro kennen und lieben lernen.... 💓💓💓

Tag 4 - 24. September 2015 - Donnerstag

Heute bin ich voll angekommen.

Und heute ist mein Hochzeitstag. Das war die beste Entscheidung, die ich vor 21 Jahren getroffen habe. Hier ist mir das nun wieder ganz bewusst geworden.

💜 Markus 💜


El Hierro tut mir gut, die Insel hat eine ganz spezielle Energie.....

Ich kann das nicht erklären, man muss es erleben...

Surfing in my inner-net - ja, genau. 


Meine Entscheidung heute: es gibt kein Reisetagebuch. 

Die restlichen Tage sind einzig und allein für mich. 💝

Ich bin mir sicher, ihr versteht das... 😘

Ein paar Bilder werde ich unter der Rubrik "Bild Harmonie" einstellen, sofern das mit der dürftigen wlan Verbindung hier klappt. 😉


Saludos, eure Brigitte 💓

Mehr Bilder von El Hierro findest du unter

www.brigitte-elisabeth.com/bild-harmonie/