Geomantie für Unternehmer

Alles okay im Büro, im Laden, in der Firma?

Laufen die Geschäfte nicht wirklich gut?

Stagnieren die Umsätze oder sind sie gar rückläufig?

Stapeln sich die Akten und geht es nicht voran?

Gibt es Streit mit und unter Mitarbeitern?

Fehlen immer wieder Mitarbeiter oder sind sie gar für länger krank?

Oder trifft von alledem nichts zu und der Erfolg möchte gesteigert werden in energetisch optimalen, gesunden und motivierenden Arbeitsräumen?


Die Erde ist ein beseeltes Lebewesen. Wie der Mensch, hat auch die Erde ein weit verzweigtes, filigranes Energiesystem. Wasser - das Blut der Erde, die Luft – ihr Atem, ihre Kraftfelder und Energielinien (Meridiane) sind für die meisten Menschen unsichtbar. Dennoch hat jeder bestimmt schon mal die wohltuende und aufbauende Wirkung eines Kraftortes erfahren. 

In sogenannten Bauhütten (Werkstattverbünde von Baumeistern und Handwerkern) waren früher profunde geomantische Kenntnisse, der gesunde Umgang mit und die Leitung von geomantischen Energien über Jahrtausende selbstverständlicher Bestandteil des Bauens und Gestaltens. Dieses Wissen ist fast vollständig verloren gegangen. Aus Unkenntnis beim Planen, Bauen und Gestalten ist das Energiesystem unserer Erde teilweise dramatisch gestört. Heute spüren dies immer mehr Menschen oder leiden unbewusst an den Folgen dieser Störungen.  

In der Geomantie geht es um die Wahrnehmung und Veränderung des Energiepotentials der Erde und der auf ihr errichteten Gebäude, Räume und Orte und auch um die energetischen Auswirkungen all dessen, was wir gestalterisch in dieser Welt manifestieren. 

Auswirkungen für Unternehmen  

Alles, was gestalterisch manifestiert wird, hat einen energetischen Einfluss. So können bereits der Firmenauftritt, das Firmenlogo, die Geschäftsausstattung, Flyer und Werbebroschüren energetisch abbauend und abstossend auf Besitzer und Betrachter wirken und somit auch auf Mitarbeiter und Kunden. 

Noch weitreichender sind die Auswirkungen von geomantisch gestörten Geschäftsräumen, Produktions- und Lagerstätten, Verkaufsräumen und Büros. Solche energetisch zehrenden Orte „leben“ von der Energie der Menschen – die Energie wird dort von den Menschen „abgezogen“. 

Ein niedriges Energiepotential führt ausserdem dazu, dass die dort produzierten oder zum Verkauf stehenden Waren energetisch abbauend wirken und sich deswegen möglicherweise schlechter verkaufen lassen. 

Mantisch und medial begabte und geomantisch sensible Menschen haben nicht nur die Gaben, diese Störungen zu sehen oder zu spüren, sie haben auch die Befähigung, sie mental zu beseitigen. So wird die Erde, ihre Orte und mit ihnen die an diesen Orten arbeitenden und lebenden Menschen geheilt und gestärkt.

Was nach einer geomantischen Entstörung erfolgen kann:

·       Grössere Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit 

·       Bessere Konzentration und weniger Fehler 

·       Harmonisches Betriebsklima 

·       Rückgang der Erkrankungen von Mitarbeitern 

·       Geringere Mitarbeiter- und/oder Kundenfluktuation 

·       Bessere Umsatzzahlen insgesamt oder bei einzelnen Produkten oder Produktgruppen 

·       Mehr Kunden und/oder Aufträge, mehr Umsatz und Erlös 

Erfolgsinvestition für Unternehmen 

Geomantische Entstörung und Energetisierung – Entstörung von Betriebsstätten, Produktions- und Verkaufsräumen, Lager und Büros durch das Umdrehen linksdrehender Wasseradern, das Beseitigen linksdrehender Meridianabstrahlungen, das Beseitigen der Auswirkungen von Erdverwerfungen und Radioaktivität, Elektrosmog und Heilung vorhandener gestörter Erdchakren. 

Schutz entstörter Bereiche gegen neuerliche Störungen und Strahlungsemmissionen, 

Energielenkungsmassnahmen und Schaffung künstlicher Kraftorte, dauerhafter Schutz gegen störende Einflüsse von aussen. 


Nur ein Kraft spendendes Arbeitsumfeld bietet beste Voraussetzungen für Gesundheit, Harmonie und unternehmerischen Erfolg. Aufgrund medialer Begabung kann ich Störungen wahrnehmen und vorab in Plänen eintragen. Die Entstörung, Beseitigung der Störungen und Energetisierung nehme ich vor Ort vor.

Preis nach Absprache.

Ich bin Mitglied in der Gruppe für Geomantie.