Moldavit

Moldavit
Moldavit

Der MOLDAVIT ist grün und ca. 14,2 Millionen Jahre alt. Er gehört zur Gesteinsfamilie der Tektite (griechisch "tektos" = geschmolzen).Tektite sind natürliche Gesteinsgläser, die durch den Einschlag eines grossen Meteoriten als Verdampfungsprodukt kondensiert sind. Die Moldavite sind in Streufeldern an der Moldau (Tschechien) niedergeregnet und liegen immer sehr weit ausserhalb des Kraters. Der Meteorit fiel bei Nördlingen runter und erzeugte das Nördlinger Ries bei Stuttgart (Meteoritenkrater).

Häufig ist die Oberfläche von einem Moldavit rau und narbig oder rundlich in Form eines Tropfens. Der Stein hat ganz besondere Eigenschaften, seine Reinheit, seine Härte, die besondere grüne Farbe und die Seltenheit sind kennzeichnend. Der Moldavit ist somit einzigartig unter den natürlichen Gläsern. 

Wegen der Seltenheit liegt der Moldavit im gehobenen Preisbereich.

Moldavit
Moldavit

Interessant ist, dass der Moldavit vor der Explosion des Meteoriten entstanden ist. Dies ist ein seltenes und extrem energiereiches Ereignis und schliesst ein enormes Energiepotential mit ein. Die Energie des Moldavit stammt nicht von dieser Erde. Der Modavit ist durch die Energie im Kosmos entstanden: diese Energie hat sich in Bruchteilen von Sekunden entladen, die Essenz dieser unvorstellbaren Kraft wurde in Reinstform über Jahrmillionen im Moldavit konserviert.

Genau dies unterscheidet den Moldavit von allen anderen Steinen und macht ihn ausserordentlich wirksam für alle, die für diese Energie zugänglich sind.

In der Astrologie, der Steinheilkunde, im Channeling, als Traumstein oder Anhänger etc. wird der Moldavit mit zum Teil verblüffenden und unerklärbaren Ergebnissen eingesetzt.

Moldavite werden nie in Gruppen gefunden, jeder Stein liegt einzeln und keiner gleicht dem anderen, genau so verhält es sich auch mit der Wirkung des Moldavit.

Meist braucht man eine Eingewöhnungsphase, um den Moldavit genauer und richtig kennenzulernen.

Moldavit
Moldavit

Psychische Wirkung

Moldavit gilt als harmonisierender Stein und ausgleichendes Element bei der Lösung von Problemen. Moldavit ist ein sehr stark wirkender Stein, entsprechend kurz sollte die Anwendung sein. Der Moldavit wird am Hals getragen, wenn der Mensch zu Gier, Streitsucht und Rechthaberei neigt. Der Moldavit fördert die Hellsichtigkeit und die Feinfühligkeit. Er zeigt, dass die Erde nur ein kleiner Punkt im Weltall ist. Er vermittelt, dass mit geistigen Kräften mehr Positives erreicht werden kann. Zusätzlich ist er der wichtigste Intuitionsstein, der auch gegen Materialismus wirkt. Moldavit beflügelt die Phantasie, gibt spontane Einfälle und fördert die Kreativität. Er bringt Lebensängste und irrationale Ängste zum Vorschein, die er hilft zu bewältigen. Der Moldavit schenkt mehr bewußte Lebensenergie, Freude, harmonisiert die Partnerschaft und kräftigt das Erinnerungsvermögen.

Moldavit
Moldavit

In der Mythologie wird gesagt, dass bereits Steinzeitfunde die Verwendung des Moldavits als Amulettstein belegen. Der Ruf als magischer Glücksstein mit Wunsch- und Fruchtbarkeitszauber wird dem Moldavit bis heute nachgesagt. 

Spirituell soll der Moldavit immense geistige Dimensionen erleben lassen. Moldavit vermittelt eine grenzenlose Weite, fördert die Hellsichtigkeit und lässt erahnen, was die tatsächliche geistige Grösse des Menschen ist.

Seelisch lässt der Moldavit Erinnerungen und Traumbilder entstehen, die Einblick in den Sinn und die Aufgabe unseres Daseins ermöglichen. Zudem stärkt Moldavit das Einfühlungsvermögen.

Mental löst der Moldavit unserer Aufmerksamkeit von starker materieller Verhaftung sowie Geld- und Zukunftssorgen. Der Moldavit bringt spontane, unkonventionelle Ideen und Problemlösungen.

Körperlich unterstützt der Moldavit Heilungsprozesse, indem er die Ursache der Erkrankung und den Krankheitsgewinn bewusst macht. 

Der Moldavit unterstützt Heilungsprozesse bei Atemwegserkrankungen, Grippe und bei Anämie. Sehr wichtig ist der Moldavit auch bei Grippe, Röteln, Kinderlähmung und Cholera. Nachdem der Heilstein das Immunsystem stärkt und den Träger vor Krankheiten schützt, sollte dieser stets ein Begleiter für unterwegs sein. Der Moldavit schützt das Blut vor Erkrankungen, er stärkt die weißen Blutkörperchen. Die weißen Blutkörperchen sind für das Vernichten von Bakterien und für die Stärkung des Immunsystems verantwortlich. Zudem schützt der Moldavit das Knochenmark, welches für die Bildung von den weißen Blutkörperchen verantwortlich ist und er bindet Eisen.

Moldavit
Moldavit

Bei der Anwendung zu beachten

Moldavit kann auf der Haut getragen werden, aber nur so lange wie unbedingt erforderlich. Der Moldavit ist ein sehr stark wirkender Stein, entsprechend kurz sollte die Anwendung sein.  Wer nur wenig oder gar keine Erfahrungen mit dem Umgang mit Moldavit hat, sollte am Anfang die Wirkzeit sehr kurz halten (wenige Minuten). Nach und nach, wenn man mehr Erfahrungen mit dem Moldavit gesammelt hat und man seine Wirkung besser abschätzen kann, ist eine längere Anwendung kein Problem.

Der Moldavit ist naturbelassen und unbehandelt.

Moldavit
Moldavit

Reinigung

Der Moldavit nimmt keine Schwingungen auf, die gereinigt werden müssen. Er ist unempfindlich gegen jegliche Art von schwingungstechnischen Verunreinigungen.

Der Moldavit kann Veränderungen hervorrufen, der Moldavit selber kann nicht verändert werden.

Moldavit sollte ab und zu gereinigt werden, sofern er auf der Haut getragen wird. Da setzen sich unweigerlich Hautfett, Schmutzpartikelchen, Reste von Cremes und ähnliches ab. Es genügt, den Moldavit von Zeit zu Zeit mit klarem Wasser zu spülen.

Moldavit-Steine

Bist du interessiert an einem Moldavit?

Ein paar Einzelstücke als Anhänger habe ich zum Verkauf.

Kleine, wunderschöne Steine mit einer Silberöse (€ 25) 

oder etwas grössere Moldavit in Silber gefasst (€ 50)

Moldavit-Ohrringe (Paar € 40)